Facebook
Facebook
Instagram
SHARE
Twitter
Visit Us

Mit Polartec Freerider Baker Boyd zu Besuch bei Teton Bros in Japan

Baker Boyd grabbing Japan in Japan © Zach MarazitiBaker Boyd grabbing Japan in Japan © Zach Maraziti

Teton Bros ist eine Skibekleidungsmarke aus Japan, die eine große Bandbreite von Polartec Stoffen in ihrer Freeridekollektion verarbeitet. Die aufs Backcountry spezialisierte Freeridemarke wurde von Nori und Junko Suzuki mit dem Ziel gegründet, Bekleidung zu entwickeln, die auch bei anspruchsvollen Touren den nötigen Schutz und maximalen Komfort bietet. Bereits im Oktober 2016 wurde Teton Bros Launchpartner von Polartec® NeoShell®, dem ersten wasserdichten Hardshell aus dem Hause Polartec mit unvergleichbarer Atmungsaktivität. Seit dem arbeiten die beiden innovativen Unternehmen eng zusammen und Polartec stellt ein volles Sortiment an Funktionstextilien für Teton Bros her – von Polartec® Power Wool® über Polartec® Alpha® bis hin zu Polartec® NeoShell®. Durch diese enge Kooperation und eine auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnittene Stoffentwicklung entstehen Styles, die exakt auf die Anforderungen beim Freeriden ausgerichtet sind – bei jedem Wetter.

Teton Bros TB3 Jacke aus Polartec NeoShell

Teton Bros TB3 Jacke aus Polartec NeoShell

Der Polartec​-Teamfahrer Baker Boyd hat diesen Winter das Unternehmen besucht, war mit Nori Suzuki im japanischen Powder unterwegs und erlebte dabei zwei intensive Wochen japanischer Skikultur. Als Mitglied von Aspens berüchtigter Crew „The Freaks“, die sich selbst als „Aspens schnellste Ski-Gang“ bezeichnet, dreht sich bei Baker Boyd alles um Geschwindigkeit. Das spiegelt sich auch in dem Video wider, das während seines Japanaufenthalts entstand. Anders als in anderen Skivideos unserer Zeit zeigt Baker Boyd, dass ein Video auch ohne Slow Motion bestens funktionieren kann und man so einen echten Profi noch besser erkennt. Kurz: Die aktuellen Aufnahmen des Polartec-Freeriders heben sich ab: einfach schneller Skispaß in Echtzeit mit guter Musik.

Nori Suzuki spurt für Baker Boyd in Hinoemata © Takanori Ota

Nori Suzuki spurt für Baker Boyd in Hinoemata © Takanori Ota

“Es war absolut genial, beim Skifahren den Ozean zu sehen und zu wissen, woher der Fisch aus dem fantastischen Sushi kommt, das wir am selben Abend genießen durften”, so Baker Boyd nach seiner Reise. “Diese Erfahrung übertraf alle meine Erwartungen. Noch nie bin ich innerhalb von zwei Wochen in so viel Powder versunken. Snacks und Polartec Neoshell sind die besten Voraussetzungen für einen guten Tag im Tiefschnee. Danke an Polartec für einen einzigartigen Trip, den ich nie vergessen werde und an Teton Bros für die Gastfreundschaft. Ich hoffe, ich kann jedes Jahr wiederkommen.”

Please follow and like us:
Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.