Facebook
Facebook
Instagram
SHARE
Twitter
Visit Us

Durch vier Klimazonen: Kitzsteinhorn Explorer Tour

Kitzsteinhorn Gipfelbahn © Gletscherbahnen Kaprun AG

Eine abwechslungsreiche Entdeckungsreise am Gletscher eröffnet sich den Gästen im Sommer 2017 bei der neuen Kitzsteinhorn Explorer Tour. Zusammen mit einem Nationalpark-Ranger erforschen interessierte Gipfelstürmer an nur einem Tag vier Klimazonen, vom Tal bis in die Welt der Gletscher. Wie entsteht Gletschereis, wo sind Steinadler und Bartgeier zu Hause, welche Überlebensstrategien entwickeln Edelweiß und Steinbrech – die Teilnehmer lernen auf ihrer Reise mit drei Seilbahnen bis auf über 3.000 Meter und bei leichten Wanderungen viel Wissenswertes über den Kitzsteinhorn Gletscher. Den krönenden Abschluss bildet der Besuch der Panorama Plattform „Top of Salzburg“ auf 3.029 Metern Höhe. Von der Plattform aus bietet sich den Teilnehmern ein beeindruckender Ausblick über die unberührte Wildnis des größten Nationalparks der Alpen und auf Österreichs höchste Gipfel. Die zweieinhalb Stunden dauernde Kitzsteinhorn Explorer Tour findet zwischen 4. Juli und 10. September 2017 jeden Dienstag statt. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr an der Kitzsteinhorn-Talstation, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Direkt im Anschluss an die Kitzsteinhorn Explorer Tour empfiehlt sich ab 13.00 Uhr die Teilnahme an der kostenlosen Führung durch die Gipfelwelt 3.000 mit einem Nationalpark-Ranger. Das Angebot rund um das Cinema 3.000 und die Nationalpark Gallery ist im hochalpinen Raum einzigartig.

Mehr Informationen zur Tourismusregion Zell am See-Kaprun unter www.zellamsee-kaprun.com.

Please follow and like us:
Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.