Facebook
Facebook
Instagram
Twitter
Visit Us

SnowHow Tour: Mit Profis ins Gelände

© K.Kranebitter

Pistentourengehen boomt besonders im Großraum von Alpen-Metropolen. Dabei haben gerade Regionen wie die Freeride City Innsbruck mit ihren umliegenden Skigebieten viel mehr zu bieten als nur präparierte Flächen. Um sich allerdings abseits ohne größeres Risiko bewegen zu können, muss man die Grundlagen der Lawinenkunde kennen. Die Berg- und Skiführer von SnowHow sind Profis auf dem Gebiet und machen (Pisten-)tourengeher und aufstiegsorientierte Freerider fit fürs Gelände. In den SnowHow Tour Mehrtages-Workshops werden Planung, Vorbereitung und Routenwahl besprochen, genauso aber auch Gehtechniken und Gefahrenzeichen. Im Februar und im März haben Interessierte an drei Wochenenden die Möglichkeit, mit den SnowHow Bergführern auf Tour zu gehen und neben wichtigen Tipps und Infos auch Tourenideen aus den Regionen mitzunehmen. 


Die eigene Komfortzone verlassen und unter professioneller Aufsicht den Actionsradius erweitern, das machen die SnowHow Tour Workshops mit minimiertem Risiko möglich. Die spannenden Seiten des Freeridens und Tourengehens werden vorgestellt, aber auch die gefährlichen und wie man sich dafür wappnet, was man schon vor Beginn einer Tour wissen sollte und wie man die Risiken unterwegs abschätzen lernt. Gondeln und Sessellifte werden benützt, um ohne konditionelle Höchstleistungen neues Terrain zu erreichen. 

SnowHow hat mit seinen Touren-Workshops das Angebot in drei Levels aufgebaut. Das erste Wochenende ist für Touren-Einsteiger, die zum ersten Mal die markierten Pisten verlassen möchten und in Sachen Lawinenkunde noch unerfahren sind. Darauf folgt ein Wochenende in der Freeride City Innsbruck, bei dem es um das Auffrischen von Wissen geht und darum, den Horizont für Freerider mit kurzen Aufstiegen zu erweitern. Die Routen werden ans Gelände und an die Verhältnisse angepasst und mit Hilfe digitaler Instrumente geplant. In der Region Alpbachtal Wildschönau geht es dann im März darum, die ersten und besten Lines zu finden und mit reduziertem Risiko und unter professioneller Führung, die Möglichkeiten im Tal voll auszukosten. Verhalten im Notfall ist dabei immer Teil des Programmes. Denn den Umgang mit LVS-Gerät, Sonde und Schaufel kann man nicht oft genug üben. 

© K.Kranebitter


08. bis 10. Februar 2019: SnowHow Tour für Einsteiger in der Freeride City Innsbruck
Dieser Workshop hilft Anfängern im Skitourensport sowie Pistentourengehern bei den ersten Schritten im freien Gelände. Das Camp startet am Freitagabend in der SPURART Werkstatt in Innsbruck mit der Planung und theoretischen Vorbereitung fürs Wochenende. Am Samstag werden auf ausgeschriebenen Pistentouren am Patscherkofel erst mal Gehtechniken geübt und die Basics der Lawinenkunde besprochen. Eine LVS-Suche und Üben mit der Notfallausrüstung machen dann für Sonntag fit, um sich außerhalb des kontrollierten Skiraumes zu bewegen. 

15. bis 17. Februar 2019: SnowHow Tour für Ambitionierte in der Freeride City Innsbruck
Bei diesem Workshop werden Skilifte benützt, um von der Bergstation zu Fuß in höhergelegene Gebiete zu kommen. Freitagabend ist Treffpunkt in der SPURART Werkstatt in Innsbruck, wo nach dem Kennenlernen eine Auffrischung in Sachen Lawinenkunde erfolgt und der nächste Tag geplant wird. Die beiden darauffolgenden Tage soll mit den theoretischen Kenntnissen so viel wie möglich im Gelände und auf Tour geübt werden. Dabei geht es darum, Gefahrenzeichen bereits im Aufstieg zu erkennen und die Abfahrtsroute entsprechend zu planen. 

22. bis 24. März 2019: SnowHow Tour deluxe im Skijuwel Alpbachtal Wildschönau 
Nach dem Kennenlernen und der Theorieeinheit am Freitagabend im Hotel Wiedersbergerhorn geht es bei diesem Camp Samstagfrüh mit dem „First Line“ Angebot der Bergbahnen bereits um 07:00 Uhr auf den Berg, um von dort aus als Erste Spuren in unberührte Hänge ziehen und das volle Spektrum der Freeride-Möglichkeiten in der Region auskosten zu können. Freerider mit Aufstiegsmotivation haben im Alpbachtal und in der Wildschönau unendliche Möglichkeiten. 

Infos und Anmeldung auf www.snowhow.info 

Please follow and like us:
Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.