Facebook
Facebook
Instagram
Twitter
Visit Us

Internationale Top-Acts beim Ski Cross Weltcup Montafon

Von der FIS wurden die beiden Weltcup-Wochenenden im Montafon von 5. bis 13. Dezember 2015 fixiert. Neben dem Sport am Berg heizen beim Weltcup Montafon bei der Party im Tal die Top-Acts MADCON, Klangkarussell,  Daniel Wirtz und Revolverheld dem Publikum ein.

Nach den beeindruckenden Leistungen der Verantwortlichen in den letzten drei Jahren, findet am 4. und 5. Dezember 2015 zum ersten Mal im südlichsten Tal Vorarlbergs ein Audi FIS Ski Cross Weltcup statt. Wie beim Snowboardcross wagen sich vier Fahrer gleichzeitig auf einem mit Sprüngen, Wellen und Kurven aus Schnee versehenden Kurs hinunter. „Der Skicross ist für Zuseher besonders spannend, denn die Skifahrer trennen oft nur wenige Zentimeter voneinander. Ein wahrer Nervenkitzel“, so Christian Speckle vom Organisationskomitee.

Am Samstagabend, 5. Dezember werden den Besten dieser Disziplin bei der Siegerehrung an der Hochjoch Bahn in Schruns feierlich ihre Medaillen überreicht, bevor das Publikum bekannten internationalen Live-Acts zujubelt. Zuerst betreten „MADCON“ die große Bühne. Das norwegische Hitmaker-Duo verspricht Stimmung pur, denn wo sie sind, geht die Party ab. Eine Tatsache, die die gebürtigen Afrikaner in der Vergangenheit bereits zur Genüge mit unzähligen Top 10-Hits unter Beweis gestellt haben. Nach dem 2013er Megakracher „One Life (feat. Kelly Rowland)“ ist derzeit ihr nächster mitreißender Gute-Laune-Track „Don`t Worry (feat. Ray Dalton)“ in den Charts vertreten. Ihnen folgen die bekannten österreichischen DJ‘s „Klangkarussell“, die beim Amadeus, dem Austrian Music Award 2013, mit dem Lied Sonnentanz für den Song des Jahres ausgezeichnet wurden.

Madcon_Press_Picture_1548

Am zweiten Wochenende von 11. bis 13. Dezember stehen die zwei, bereits traditionellen, FIS Snowboardcross Weltcup Rennen auf dem Programm. „Dann heißt es wieder Daumen drücken für unsere Lokalmatadore Markus Schairer und die zwei Hämmerle-Brüder, die bereits in der Vergangenheit herausragende Leistungen gezeigt haben“, zeigt sich Peter Marko (OK-Präsident) erwartungsvoll. Nach der Qualifikation am Freitag starten die Snowboardcrosser am Samstag beim SBX Spezial-Weltcup. Mit dem Teamwettbewerb am Sonntag schließt der Weltcup Montafon mit einem weiteren sportlichen Höhepunkt ab.

Wirtz_Quadrat

Abends zuvor, am 12. Dezember, erwartet das Partyvolk bereits vor der Siegerehrung Daniel Wirtz, kürzlich zu sehen bei „Sing mein Song – das Tauschkonzert“. Der wachsende Erfolg des alternativen Rockers mit deutschen Texten liegt vor allem an seiner unglaublichen Stimme, seinen charismatischen Live-Auftritten und der emotionalen Art seiner Songs. Diesen Sommer wird Daniel Wirtz Xavier Naidoo auf dessen großer „Frei Sein“ Open-Air-Tour 2015 begleiten. Nach elf Jahren im Musikgeschäft sind „Revolverheld“ mit ihrem aktuellen und bereits dreifach mit Gold ausgezeichneten Album „Immer in Bewegung“ erfolgreicher denn je. Das wohl bekannteste Lied einer der erfolgreichsten Bands Deutschlands ist „Ich lass für dich das Licht an“, das Anfang des Jahres mit Platin veredelt wurde. Auf den Partymeilen im ganzen Tal wird dann wiederum bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Der Eintritt zu den Rennen ist mit gültigem Skipass frei. Die Tickets zu den Konzerten gibt’s für Frühentschlossene bis 31. Oktober zum Early Bird-Preis für € 25,00. Im Vorverkauf können sie dann für € 29,00 in den Montafoner Tourismusbüros, im Musikladen Feldkirch, auf Ö-Ticket sowie ab 1. Oktober online auf www.weltcup-montafon.at erworben werden.

(Foto oben/Ski Cross: © Stefan Kothner)

Please follow and like us:
Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.